Café con Leche orientiert sich an den Zielen Nachhaltiger Entwicklung (SDG) der Vereinten Nationen (UN) und möchte für die Verwirklichung dieser Ziele einen Beitrag leisten.

 

Hier kannst du erfahren, welche SDG Café con Leche vor allem fokussiert, und welche darüber hinaus durch die Programmangebote berührt werden.


Unter dem Titel Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedeten die Vereinten Nationen eine globale Agenda, die der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene dienen soll. Die darin beschriebenen 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals bzw. SDG) definieren den Bezugsrahmen internationaler Entwicklungspolitik und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren in Kraft. 

 

In der Ausgestaltung der Ziele wird die Bedeutung der Menschen als Zentrum einer nachhaltigen Entwicklung betont. Um die Menschen mit den Zielen besser ansprechen zu können, soll die Umsetzung der SDGs eine starke regionale bzw. lokale Dimension bekommen. Café con Leche nimmt mit seinem Konzept Bezug auf einige dieser Ziele und versucht einen nachhaltigen und lokalen Beitrag zu leisten.

 

 

In seiner Arbeit legt Café con Leche einen Fokus auf die folgenden SDGs:


Außerdem tangiert Café con Leche in seiner Arbeit die folgenden SDG:


Weitere Informationen zu der Agenda 2030 der Vereinten Nationen findest du unter: 

https://sustainabledevelopment.un.org oder http://www.bmz.de/de/ministerium/ziele/2030_agenda/17_ziele/index.html

 

zurück...